Empowering people through education and engagement

Apps downloaden via itunes

Download und installieren sie iMazing auf Ihrem Mac oder PC-Computer Vorschlag: Es sollte ein Verzeichnis “… user/music/itunes/Previous iTunes Libraries”, wo ich einige Bibliotheken aus älteren Versionen fand, nahm ich eine, entfernte das Datum am Ende des Dateinamens und verschoben es einen Ordner “nach oben”, wo es die neue, inkompatible Version ersetzte und jetzt funktioniert alles gut. (OSX 10.11.6) Hoffnung, die hilft. Ich halte immer Backups der meisten Versionen von iOS-Apps, und da sie an meine AppleID gebunden sind, kann ich sie immer noch mit der alten Version von iTunes installieren. Die Möglichkeit, Apps auf Ihren PC herunterzuladen, ist auch ideal für diejenigen, die noch ein iPad der ersten Generation haben. Während viele Apps das ursprüngliche iPad nicht mehr unterstützen, wird die App, wenn Sie eine App auf Ihren PC oder Mac herunterladen, in der zuvor erworbenen Kategorie des App Stores auf Ihrem iPad angezeigt. Dies ist eine praktische Problemumgehung, um Apps auf das iPad der ersten Generation herunterzuladen. Sobald Sie iTunes 12.6.3 heruntergeladen haben, können Sie auf die gleiche Weise wie zuvor auf den App Store, Apps oder Tones zugreifen. Apple hat kürzlich die Option zum Herunterladen und Installieren von Apps mit iTunes auf Ihrem Computer entfernt. Der Umzug macht Sinn, da die meisten von uns nie ein iOS-Gerät mit einem Computer verbinden, geschweige denn Apps über iTunes installieren. Aber wenn Sie einer der Leute sind, die die Option mochten und sich über ihre Entfernung aufregten, haben Sie Glück. Was passiert nun, wenn wir uns bei der Verwaltung von Apps auf unsere iPhones verlassen? Das ist richtig, sie verschwinden, da wir keine Backups von ihnen in unseren iTunes-Bibliotheken haben. Also alles, wofür Sie bezahlt haben, wenn der Autor entscheidet, dass er nicht mehr für die iTunes-Bereitstellung bezahlen will, wenn Sie ein neues Telefon bekommen, verlieren Sie es! Dies ist also kein anwendbares Update mehr für “Download-Apps in iTunes auf dem PC”, soweit ich sagen kann.

Laden Sie herunter, und starten Sie dann die ältere Version von iTunes (12.6.5) auf Ihrem PC oder Mac. Für die meisten Benutzer ist dies kein Problem. Sie können weiterhin Apps und Updates auf ihre iOS-Geräte herunterladen. Aber viele Menschen haben eine begrenzte Internetbandbreite oder sogar Bandbreitenobergrenzen, und wenn sie mehrere iOS-Geräte in ihrem Haushalt haben – zum Beispiel könnte eine Familie mit zwei Kindern vier oder mehr Geräte haben -, werden sie viele Daten aufbrauchen, um Apps und Updates zu erhalten. Apples iPhone, iPod Touch und iPad verbinden sich drahtlos mit dem Internet. Wenn Sie sich in einem Bereich mit Wi-Fi befinden, können Sie Apps direkt aus dem App Store auf Ihr mobilgeräten herunterladen. Sie können Apps auch auf iTunes auf Ihren Computer herunterladen und mit Ihrem iPhone, iPod Touch oder iPad synchronisieren. Für diejenigen, die iTunes 12.7 neu installieren möchten: www.apple.com/itunes/download/ Apple hat Den App Store 2017 aus dem iTunes entfernt.

In der aktuellen Version von iTunes können Sie iPhone- oder iPad-Apps nicht mehr auf Ihren Computer herunterladen. iTunes 12.6.5 ist die neueste Version, die es Benutzern ermöglicht, auf den App Store zuzugreifen, um Apps auf ihren Computer herunterzuladen, Apps vom Computer auf das iPhone iPad zu installieren. Wenn Sie iPhone, iPad-Apps auf Windows-Computer mit iTunes herunterladen möchten, gehen Sie, um die alten iTunes-Builds unten herunterzuladen und auf Ihrem PC zu installieren. Möchten Sie unbedingt auf den App Store in iTunes zugreifen? Laden Sie iTunes 12.6.3 herunter, um den App-Bereich zurückzubekommen. Der Schalter war in Ordnung, nachdem die iTunes library.itl entfernt wurde. Stellt immer noch nicht die volle Funktionalität wieder her, wie Update-Downloads und Liste der Apps. Apple wird zum Diktator wie die anderen und beseitigt den Apple-Vorteil ” alle Geräte arbeiten nahtlos zusammen…” Ich hoffe, dass das nächste Upgrade auf iTunes auf seine ursprüngliche Funktionalität zurückkommt. Es ist.

Wenn Sie nach der Installation dieses 12.6.3 auf High Sierra aktualisieren, müssen Sie “Überspringen” wählen, wenn Sie aufgefordert werden, Ihre itunes-Bibliothek zu aktualisieren. Apple veröffentlichte offenbar iTunes 12.6.3 als alternative Version, weil “bestimmte Geschäftspartner möglicherweise noch iTunes verwenden müssen, um Apps zu installieren.” Aber auch wenn Sie kein “Geschäftspartner” sind, können Sie iTunes 12.6.3 herunterladen und installieren und die Version von iTunes verwenden, um Apps mit einem iPhone oder iPad zu verwalten, die über einen Mac oder Windows-PC verbunden sind.